Integrative Psychotherapie

Warum Integrative Psychotherapie?

Zum Einen weil sie individuelle Lösungswege für jeden Menschen bietet und zum Anderen weil sie alle von Klaus Grawe herausgearbeiteten Wirksamkeitsmechanismen für erfolgreiche Psychotherapien in sich vereint. Mehr dazu unter Therapieforschung und – Wirksamkeit.

Die Integrative Psychotherapie kombiniert u.a. folgende Therapieverfahren:

  • Die Gesprächstherapie
  • Die Gestalttherapie
  • Die Systemische Therapie
  • Die Körperpsychotherapie
  • Achtsamkeits- u. Entspannungsverfahren
  • Das Psychodrama
  • Die kognitive Verhaltenstherapie
  • Tiefenpsychologisch fundierte Therapieverfahren
  • Therapeutisches Erzählen
  • Transpersonale Therapieformen